B

Bauernbefreiung brachte Eigentum nach 1500 Jahren

1. März 2017 Gerhard Ruby 1

G. Ruby, Leiter des Deutschen Erbrechtforums in Baden-Württemberg Mit „Bauernbefreiung“ bezeichnet man die Ablösung der persönlichen Verpflichtungen der Bauern gegenüber ihren Grund- und Leibherren im 19. Jahrhundert. Die Bauern konnten bis dahin über die von ihnen […]

A

Ablösungsgesetze und Bauernbefreiung

8. Oktober 2016 Gerhard Ruby 2

Die Ablösungsgesetze entstanden in der Zeit der Bauernbefreiung. Durch sie wurde seit Beginn des 19. Jahrhunderts den Bauern das volle Eigentum an dem von ihnen bewirtschafteten Boden übertragen. Für die früheren adeligen Grundherren lasteten auf den bäuerlichen Grundstücken sogenannte „Dienste“, […]